... bitte warten
 
 
Bochum bewegt uns Schatten
 
 

Schützenverein braucht Hilfe

Linden-Dahlhauser Schützenbund 1862 e.V.

Kategorie: Sport
Projektbudget: 10.250 EUR
Projekt-Nr.: 2811

Kurzbeschreibung:

Unser Verein benötigt nach dem Brand im April 2016 neue Ausrüstung und Bekleidung für einen geregelten Trainingsablauf.

Beschreibung:

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
unser Schützenverein, der Linden-Dahlhauser Schützenbund 1862 e.V., ist der älteste Schützenverein im Bochumer Südwesten und sehr traditionsbewusst.
Im April 2016 mussten wir einen herben Rückschlag verkraften, denn unser Vereinsheim ist abgebrannt und das kurz nach dem Tod unseres Schützenkönigs.
Nun steht es wieder in neuer und moderner Pracht für unsere Mitglieder und die, die es noch werden wollen bereit. Allerdings ist ein Großteil unserer Ausrüstung, wie Jacken und Handschuhe den Flammen zum Opfer gefallen.
Um unseren gewohnten Schießbetrieb wieder voll und ganz aufnehmen zu können, fehlt es an allen Ecken, denn der Wiederaufbau hat viel Geld, Kraft und Nerven gekostet, wobei der Rest auf der Strecke liegen blieb.
Darunter leidet auch unsere Arbeit mit unserer Jugend. Da die Sport- und Schutzkleidung mit verbrannt ist, fällt es schwer, einen sicheren und stabilen Stand zu erringen, der für ein gutes Ergebnis essenziell ist. Die daraus resultierenden schlechteren Ergebnisse demotivieren.
Disziplinen wie liegend oder kniend Schießen fallen durch die fehlende Bekleidung und Ausrüstung komplett weg. Dadurch ist eine komplette Mannschaft für unsere sonst so erfolgreichen Wettkämpfe weg gebrochen ist.
Wir hoffen daher auf das Verständnis und Unterstützung der Gemeinde, damit unser Verein wieder seinen normalen Gang fortführen kann.

Weitere Bilder:

Keine Dateien vorhanden.


Anhänge:

Keine Dateien vorhanden.