... bitte warten
 
 
Bochum bewegt uns Schatten
 
 

RTB Uni Bochum - Basketball für alle!

RTB Uni Bochum

Kategorie: Sport
Projektbudget: 15.000 EUR
Projekt-Nr.: 2796

Kurzbeschreibung:

Für die Rollstuhlbasketballer des RTB Uni Bochum, wo behinderte und nichtbehinderte Sportler gemeinsam Rollstuhlbasketball betreiben, sollen die notwendigen Sportrollstühle angeschafft werden.

Beschreibung:

Im RTB Uni Bochum haben sich körperbehinderte und nichtbehinderte Sportler zusammengeschlossen, um Rollstuhlbasketball zu spielen. Das Angebot richtet sich sowohl an Freizeitsportler als auch an engagierte Spieler, die ihren Sport im Ligabetrieb ausüben wollen. Derzeit spielt die Mannschaft in der Oberliga West in NRW.

Das besondere am Sport Rollstuhlbasketball besteht darin, daß Behinderte und Nichtbehinderte hier als gleichberechtigte Teile einer Mannschaft einen gemeinsamen Sport ausüben können. Grundlage hierfür ist die Benutzung eines Sportrollstuhls. Diese extra für Basketball angefertigten Stühle sind leichtgewichtig (< 8kg), aus hochwertigem, widerstandsfähigem Material, extrem leichtgängig und durch die besondere Bauweise sehr wendig. Nicht alle im Verein besitzen einen eigenen Sportrollstuhl, hier muß der Verein dann geeignete Sportrollstühle den Sportlern zur Verfügung stellen können.

Auch für Interessenten aus dem Kinder- und Jugendbereich, die den Sport einmal ausprobieren möchten, müssen geeignete Sportgeräte zur Verfügung stehen. Es wäre daher eine große Hilfe für unseren Verein, wenn uns duch die Aktion "Wofür schlägt dein Herz" der Stadtwerke Bochum neue Sportrollstühle zur Verfügung gestellt würden. Wir wären damit in die Lage versetzt, unseren Sportlern und allen Interessierten in Bochum mit einem zeitgemäßen Equipment diesen rasanten und tollen Sport anzubieten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
RTB Uni Bochum

Weitere Bilder:

logo_rtb_thumb_xs.jpg
417016482_n_thumb_xs.jpg
466961_n_thumb_xs.jpg
 

Anhänge:

Keine Dateien vorhanden.