... bitte warten
 
 
Bochum bewegt uns Schatten
 
 

Therapiepferd zur Unterstützung ängstlicher Kinder

Ländlicher Reit- und Fahrverein Wattenscheid e.V.

Kategorie: Sport
Projektbudget: 12.000 EUR
Projekt-Nr.: 2575

Kurzbeschreibung:

Wir wünschen uns für unsere jungen, ängstlichen Reitkinder ein oder noch besser zwei brave Pferde als Ersatz für unsere sehr braven Rentnerpferd, um auch diese Kindern wieder lächeln zu sehen

Beschreibung:

Reiten fördert das soziale Verhalten, hilft Kindern und Jugendlichen Selbstvertrauen aufzubauen und Verantwortung für andere Lebewesen zu übernehmen. Darüber hinaus übt es die Konzentrationsfähigkeit, das äußere und innere Gleichgewicht und hilft auch dabei, (psychisch) belasteten Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Dieses ist und war uns immer wichtig.

Der Reitverein Wattenscheid e.V. legt seit jeher Wert auf die Jugendförderung und möchte dies auch weiterhin tun. Nun haben wir im letzten Jahr mehrere sehr brave Schulpferde - teils auch aus gesundheitlichen Gründen - in ihren wohlverdienten Ruhestand geschickt oder verdient aus dem Schulbetrieb in private Hände entlassen und benötigen dafür dringend Ersatz, um nach der Lockdownzeit für die Kinder gerüstet zu sein. Gern hätten wir dieses Vorhaben bereits in die Tat umgesetzt. Doch leider hat auch unseren Schulbetrieb der derart lange anhaltende Lockdown finanziell so stark beeinträchtigt, dass an den Kauf neuer Pferde zur Zeit nicht zu denken ist.
Somit würden wir uns also sehr über eine Berücksichtigung unseres Herzenswunsches freuen, damit wir auch zukünftig ängstlichen Kindern und Reitanfängern die Möglichkeit bieten können, mit diesen tollen Tieren umgehen und sie kennenlernen zu können. Wir möchten Kindern weiterhin ein Lächeln ins Gesicht zaubern können :-)

Weitere Bilder:

Keine Dateien vorhanden.


Anhänge:

Keine Dateien vorhanden.