... bitte warten
 
 
Bochum bewegt uns Schatten
 
 

Medienequipment für unsere Rollkunstlaufjugend

DJK Preußen 1911 Bochum e.V.

Kategorie: Sport
Projektbudget: 3.000 EUR
Projekt-Nr.: 2325

Kurzbeschreibung:

Wir möchten unsere Rollkunstabteilung mit Elektronischen Medien ausstatten um eine Trainings- und Wettkampfanalyse zeitgemäß durchführen zu können.

Beschreibung:

Unsere Jugendabteilung Rollkunstlauf erfreut sich immer größeren Zuspruchs. Die Übungsleiterinnen kommen stimmlich an ihre Grenzen. Es bedarf daher einer Verbesserung des Medienequipments. Schon längst hat sich in der Branche die Videoanalyse als wichtiges Hilfsmittel bei Training und Wettkampf erwiesen. Auch scheint es geboten, die Rollerfläche mit einer ansprechenden akustischen Anlage zu beschallen und die Trainer mit der nötigen Technik zu versorgen, um besser Hinweise und Details an die Sportlerinnen weitergeben zu können. In diesem Zusammenhang möchten wir gerne eine Musikanlage, Headset- Mikrofone, Aktivboxen und ein Tablet anschaffen. Durch die Mitgliedsbeiträge werden der Übungsbetrieb sowie die Hilfen für die Kinder, die über das BuT-Programm teilnehmen (Leihrollschuhe und übriges Outfit), gedeckt. Die Finanzierung für die gewünschten Rahmenbedingungen überschreiten leider unsere Mittel. Gerne würden wir, gerade jetzt, wo die Stadt Bochum den Hallenboden neu hergerichtet hat, unsere Rollsporthalle auch für die Ausrichtung von Vergleichswettkämpfen interessant machen.

Weitere Bilder:

RollerTraining1_thumb_xs.jpg
RollerPräsentation_thumb_xs.jpg
RollerTraining2_thumb_xs.jpg
 

Anhänge:

Keine Dateien vorhanden.