... bitte warten
 
 
Bochum bewegt uns Schatten
 
 

Die Wunderwelt der Bewegung

Turnzentrum Bochum-Witten 2010 e.V.

Kategorie: Sport
Projektbudget: 15.000 EUR
Projekt-Nr.: 2203

Kurzbeschreibung:

Wir benötigen für unsere Trainingshalle neue Matten und Geräte, um zeitgemäßes und verletzungsarmes Gerätturnen gewährleisten zu können.

Beschreibung:

Neben guten Trainern ist die Ausstattung ein wichtiger Baustein eines erfolgreichen Trainings. Im Gerätturnen werden Saltos, Schrauben und andere Flugelemente geturnt. Das Turnen an intakten Geräten und das Landen auf guten Matten ist notwendig, um die Sicherheit der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen gewährleisten zu können.
Durch die jahrelange und intensive Nutzung sind unsere Matten und Geräte teilweise stark abgenutzt. Vor allem die Matten liefern nicht mehr lange die notwendige Qualität, um das sichere Landen gewährleisten zu können. Auch einige Geräten befinden sich nicht auf dem aktuellen Stand der Technik.

Bestandteile des Projekts sind
- Der Kauf weiterer Landematten für den Trainings- und Wettkampfbetrieb
- Die Erneuerung der Wettkampfgeräte und methodischen Geräte
- Das Ersetzen alter Bänke und Kästen

Das Turnzentrum ist derzeit eines der erfolgreichsten Nachwuchsstützpunkte im Gerätturnen männlich in Deutschland. Neben dem Nachwuchsleistungssport für Jungen sowie einer Mannschaft in der 3. Bundesliga haben wir auch ein umfangreiches Angebot für Mädchen. Bereits seit einigen Jahren sind auch Tricker und Cheerleader bei uns beheimatet. Im Zuge der Weltmeisterschaft im Gerätturnen und der Rhythmischen Sportgymnastik für Menschen mit Down-Syndrom haben wir eine eigene Gruppe für Kinder mit Behinderungen, insbesondere Down-Syndrom, eingerichtet.
Mit diesem Projekt unterstützen Sie rund 500 Sportlerinnen und Sportler aus Bochum und der Umgebung.

Weitere Bilder:

Methodikecke_thumb_xs.JPG
alteMatte_thumb_xs.JPG
 

Anhänge:

Keine Dateien vorhanden.