... bitte warten
 
 
Bochum bewegt uns Schatten
 
 

Neue Matten für eine sichere Landung

Turnzentrum Bochum-Witten 2010 e.V.

Kategorie: Sport
Projektbudget: 14.000 EUR
Projekt-Nr.: 1656

Kurzbeschreibung:

Die Wunderwelt der Bewegung – ein Projekt, um weich, sicher und angstfrei landen und fallen zu können.
Das Turnzentrum Bochum benötigt neue Matten.

Beschreibung:

Im Turnzentrum Bochum trainieren wöchentlich bis zu 500 Sportlerinnen und Sportler. Neben dem Leistungssportangebot haben wir zahlreiche Gruppen für turninteressierte Kinder und Jugendliche. Auch Tricker und Cheerleader haben in den letzten Jahren eine Trainingsmöglichkeit bei uns gefunden.
Jährlich finden regionale und nationale Wettkämpfe im Turnzentrum statt.

Neben den vereinseigenen Gruppen trainieren auch Sportlerinnen und Sportler aus Witten, Herne, Essen, Dülmen und vielen weiteren Städten bei uns in der Halle.

Durch die jahrelange und intensive Nutzung sind die Matten stark in Mitleidenschaft gezogen worden, wodurch sie teilweise die sichere Landung nicht mehr gewähren.
Daher ist zeitnah eine umfangreiche Erneuerung nötig, um weiterhin den zahlreichen Sportlerinnen und Sportlern eine in Bochum einzigartige Trainingsstätte bieten zu können.

Langfristig muss eine Fläche von rund 300qm erneuert werden.
Von dem Bürgerprojekt erhoffen wir uns, die besonders dringlichen Anschaffungen zu ermöglichen, d.h. mehrere Weichböden und wettkampftaugliche Landematten.

Weitere Bilder:

WettkampftauglicheMatten_thumb_xs.JPG
Sicherheitsbereich_thumb_xs.JPG
 

Anhänge:

Keine Dateien vorhanden.