... bitte warten
 
 
Bochum bewegt uns Schatten
 
 

Wir haben Bock auf Zelten

DPSG Bochum-Harpen

Kategorie: Soziales
Projektbudget: 5.000 EUR
Projekt-Nr.: 3315

Kurzbeschreibung:

Über die Jahre sind unsere Gruppenräume ein wenig mitgenommen worden. Jetzt ist es Zeit diese zu renovieren und neu auszustatten. Unteranderem wollen wir streichen und neue Möbel kaufen.

Beschreibung:

Seit über 48 Jahren leisten wir ehrenamtliche Arbeit. Die Anfänge der
Harpener-Pfadfinder reichen bis ins Jahr 1974 zurück, als am 18. Mai der
Jungen-Stamm in der DPSG Martin Luther King gegründet wurde. Im Jahr
drauf folgte der Mädchen-Stamm Anne Frank. Seit März 1991 gehören beide
Stämme zusammen, unter dem Namen Anne Frank und Martin Luther King sind
seitdem Pfadfinderinnen und Pfadfinder in Bochum- Harpen Zuhause.

Seit der ersten Stunde leisten die ehrenamtlichen Leiter Jugendarbeit,
bieten Gruppenstunden, Gemeindefeste und Jugendfreizeiten an. Alle
Gewinne fließen in die Gemeinschaftskasse, um Zeltlager
mitzufinanzieren. Höhepunkt des Pfadfinderjahres ist das Sommerlager: In
diesem Jahr liegt das Ziel wieder im Herzen der Normandie.

Für diese Fahrten verwenden wir unser Stammesmaterial, welches wir durch
unsere ehrenamtliche Arbeit und Spendenaktionen finanziert haben. Dazu
gehören neben Zelten auch Tische und Bänke, Küchenutensilien,
Feuerschalen, Gaskocher und vieles mehr. Ein Großteil des Materials ist
schon in die Jahre gekommen. Vor allem den Großzelten sieht man die
Jahrzehnte des kulturellen Austauschs in allen Ecken Europas deutlich
an. Stürmischer Normandie-Regen, Dauersonne in Österreich und die harte
Witterung in Deutschland fordern ihren Tribut. Mit der letzten
Stadtwerke-Aktion konnten wir unseren Bestand an Schlafzelten aufpeppen,
aber wir haben immer noch Nachholbedarf.

Wir möchten weiterhin unseren Mitgliedern bezahlbare Freizeiten mit
intaktem Material anbieten und sind daher auf der Suche nach Partnern,
die uns dabei unterstützen.
Genau wie die Stadtwerke Bochum blicken wir auf eine lange
Lokal-Geschichte zurück, immer im Sinne der Gemeinschaft. Wir würden
gerne an der Bürgerprojekte-Aktion 2022 teilnehmen, um auch weiterhin
für die Jugend da sein zu können.

Damit wir für die nächsten Jahre gut aufgestellt sind, planen wir die
Anschaffung von: Farbe, Pinseln, Rollen etc. ,Stühlen, Regalen, Tischen, Spielen und mehr.

Weitere Bilder:

DSC_51322_thumb_xs.JPG
DSC_5135_thumb_xs.JPG
DSC_5135_thumb_xs.JPG
 

Anhänge:

Keine Dateien vorhanden.