... bitte warten
 
 
Bochum bewegt uns Schatten
 
 

Erweiterung des Übungs- und Informationsmaterials

Freiwillige Feuerwehr Günnigfeld

Kategorie: Soziales
Projektbudget: 12.500 EUR
Projekt-Nr.: 3039

Kurzbeschreibung:

Die Freiwillige Feuerwehr Günnigfeld würde gerne ihre Ausstattung für Übungen und die Öffentlichkeitsarbeit erweitern, um sich besser auf den Ernstfall vorzubereiten.

Beschreibung:

Die Freiwillige Feuerwehr Günnigfeld würde gerne ihr Equipment für die interne Aus- und Fortbildung erweitern, um nach den Lock-downs und Einschränkungen der Corona-Pandemie die Dienstabende interessant und lehrreich zu gestalten. Durch dieses Material können wir uns noch besser auf verschiedene Einsatzszenarien vorbereiten und somit den Bochumer Bürgerinnen und Bürgern in Notlagen noch schneller und effizienter helfen.

Außerdem wollen wir bei öffentlichen Veranstaltungen die Mitbürgerinnen und Mitbürger und auch die Kinder in der Schule sowie dem Kindergarten für das Thema „Vorbeugender Brandschutz“ sensibilisieren, Möglichkeiten aufzeigen wie Brände vermieden werden können und natürlich auch unsere ehrenamtliche Arbeit präsentieren. Hierfür würden wir gerne ein sogenanntes Rauchhaus kaufen, mit welchem man im Modell die Brand- und vor allem die Rauchausbreitung simulieren kann. Hieran können wir als Feuerwehr verdeutlichen, wie gefährlich der Brandrauch ist und wie wichtig es daher ist Rauchmelder in seiner Wohnung zu installieren.

Wir würden uns freuen, wenn die Bochumer Bürgerinnen und Bürger uns mit ihrer Stimme unterstützen und somit nicht nur für uns Vorteile entstehen, sondern auch für die Bochumer und Bochumerinnen ein positiver Effekt entsteht.

Weitere Bilder:

Brandbekämpfung_thumb_xs.JPG
Patientenrettung_thumb_xs.JPG
 

Anhänge:

Keine Dateien vorhanden.