... bitte warten
 
 
Bochum bewegt uns Schatten
 
 

Hilfe vor Ort in Bochum Nord

Hilfe vor Ort in Bochum Nord

Kategorie: Soziales
Projektbudget: 3.100 EUR
Projekt-Nr.: 3036

Kurzbeschreibung:

Die Einrichtung „Hilfe vor Ort in Bochum-Nord“ entstand aus der Flüchtlingsarbeit im Bochumer Norden. Von der Not vieler Menschen getragen entstand die Idee, eine Einrichtung zu schaffen...

Beschreibung:

Die Einrichtung „Hilfe vor Ort in Bochum-Nord“ entstand aus der Flüchtlingsarbeit im Bochumer Norden. Von der Not vieler Menschen getragen entstand die Idee, eine Einrichtung zu schaffen, die allen hilfsbedürftigen Bürgern als Anlaufstelle dient.
Für diese Aufgabe haben wir als ökumenisches Projekt der kath. und ev. Kirchengemeinden in Gerthe und Hiltrop eine Einrichtung geschaffen, in der Bürger gut erhaltene, nicht mehr benötigte Gebrauchsgegenstände wie Kleidung, Tisch- und Bettwäsche, Elektrokleingeräte, Haushaltswaren, Spielwaren, Roller, Fahrräder für Kinder und Erwachsene, usw. abgeben können.
Jeweils samstags vormittags werden diese Gegenstände dann an Hilfsbedürftige ausgegeben. Durch das vielseitige Angebot wurde unsere Einrichtung schnell über die Ortsgrenzen hinaus bekannt. In Absprache mit dem Träger der beiden Containerstandorte Bövinghauser Hellweg und Am Nordbad, der AWO Bochum, versorgen wir auch die dort untergebrachten Bewohner.
Ein besonderer Schwerpunkt unserer Einrichtung ist die Versorgung von Kindern mit allem, was sie für den Start ins neue Leben benötigen. So werden Kinder und Jugendliche mit Tornister und Schulrucksäcken ausgestattet, die aufgrund guter Kontakte zu den umliegenden Schulen gespendet werden. Die Inhalte der Schul- und Sporttaschen wie Bücher, Hefte, Sportschuhe und Kleidung werden durch Geldspenden finanziert.
Darüber hinaus erhalten besonders Asylsuchende Informationen zu Hilfseinrichtungen sowie Beratung und Begleitung bei Behördenangelegenheiten durch ehrenamtliche Mitarbeiter in unserem Netzwerk.
Der Gemeinnützige Wohnungsverein zu Bochum hat uns für dieses große Projekt ein Ladenlokal in Bochum-Hiltrop, Im Hagenacker 19 kostenlos zur Verfügung gestellt.
Für diese umfangreichen Aufgaben sind wir neben Sachspenden auch auf finanzielle Unterstützung angewiesen.
Unser gemischten Team aus Asylsuchenden und deutschen Helfern sowie die vielen Hilfsbedürftigen Menschen würden sich über ein mögliches Engagement freuen.

Weitere Bilder:

5_thumb_xs.jpg
4_thumb_xs.jpg
Beratung_thumb_xs.jpg
 

Anhänge: