... bitte warten
 
 
Bochum bewegt uns Schatten
 
 

Paluma Festival

Eastwood UG

Kategorie: Kultur
Projektbudget: 15.000 EUR
Projekt-Nr.: 3220

Kurzbeschreibung:

Das Paluma Festival ist ein Musikfestival für elektronische Musik im Westpark. Nach zwei Jahren Pause sollen dort wieder Bochumer Nachwuchskünstler eine Bühne bekommen und Nachhaltig integriert werden

Beschreibung:

Mit knapp 5000 Besuchern entstand 2017 ein neues Festival für Bochum.
Internationale Top Acts wie Lost Frequencies, Felix Kröcher, EDX, Nora En Pure,
Purple Disco Machine und viele mehr standen bereits auf der Bühne der XXL Open Air Party im Westpark. Farbenfroh, mit Showacts, Feuerwerk und einer einmaligen
Kulisse kann man so in die Paluma Welt abtauchen und den Rest Welt für einen Tag vergessen. So soll es auch in diesem Jahr auch wieder sein, allerdings wird sich vieles ändern. Es wird noch bunter, vielfältiger und es wird mehr Bühnen geben.

Paluma 18.06.2022

Im Fokus für 2022 steht die Förderung junger Bochumer Künstler und Nachhaltigkeit.
bieten, um sich und ihre Musik einer breiten Masse zu präsentieren.
Mit zwei Newcomer Stages bekommen junge Djs aus drei Bochumer Musiknetzwerken die Möglichkeit Live auf einem Festival zu spielen.
Sie sammeln so wertvolle Erfahrungen, werden bekannter und sammeln namhafte Referenzen mit bekannten Weltstars, die wichtig für Folgebookings sind.
Das fördert zum einen die Bekanntheit der jungen Djs und zum anderen unterstützt es die Bildung einer urbanen Szene für neue Künster in Bochum.

Paluma steht für Sommer, Liebe, Vielfalt und gute Musik. Wir wollen aber noch bunter
werden. Dafür holen wir uns junge Bochumer Künstler an Bord, die das Festival mitgestalten.
So bekommen die Künstler die Möglichkeit ihre Werke einem großen Publikum zu präsentieren und unsere Gäste erhalten einen neuen Zugang zu lokaler Kunst.

Außerdem wird das Festival nachhaltiger. „Grüne“ Toiletten, die kompostieren,
Verzicht auf Kunststoff, Mülltrennung und viele weitere Ansätze sind geplant und werden bereits in diesem Jahr umgesetzt.

Nach der Coronazeit ohne Veranstaltungen und ohne Einnahmen, wäre das Herzensprojekt Sponsoring ein entscheidender Grundstein für den Erhalt des Paluma Festivals, als wichtiges Besucherziel für junge Menschen in Bochum. Außerdem bekommen Bochums Nachwuchskünstler wieder Einnahme und Präsentationsmöglichkeiten.

Weitere Bilder:

PalumaVibes_0837_thumb_xs.jpg
PalumaVibes_0272_thumb_xs.jpg
PalumaVibes_0721_thumb_xs.jpg
 

Anhänge: