... bitte warten
 
 
Bochum bewegt uns Schatten
 
 

Ein neuer Multimediaraum für das Museum.

Heimatmuseum Langendreer

Kategorie: Kultur
Projektbudget: 15.000 EUR
Projekt-Nr.: 3018

Kurzbeschreibung:

Unser Museum ist ein Ort der Erinnerung und der Kommunikation. Mit moderner Technik und Ausstattung wollen wir dem interessierten Besucher einen Streifzug durch die Ortsgeschichte ermöglichen.

Beschreibung:

Im Archiv des Heimatmuseum befinden sich unzählige Fotos, Historische Karten, Dokumente
und Pläne die den Besuchern zur Zeit nicht zugänglich sind.

Ein bislang kaum genutzter Raum soll so hergerichtet werden, dass größere Besuchergruppen und Schulklassen an Bilder- und Filmvorträgen, Diskussionsrunden und Themenabende teilnehmen können.

Für die multifunktionale Nutzung des Raumes werden flexibel aufstellbare Tische und Stühle
für 20-25 Personen aufgestellt.

Zur technischen Ausstattung gehört ein hochwertiger Beamer, sowie eine drei Meter breite
Leinwand. Für die notwendige Beschallung wird ein Dolby Surround System installiert, dass dem
Besucher ein auffällig gutes Klangerlebnis mit gutem Dialogverständnis ermöglicht.
Die Ausleuchtung des Raums erfolgt über dimmbare Halogen Decken-Spots.

Durch die technische Ausstattung bietet sich die Möglichkeit auf Anfragen von interessierten Bürgern nach bestimmten historischen Fotos, Ansichtskarten und Dokumenten, diese im Großformat zu zeigen.

Mit dem geplanten neuen Multimediaraum sind wir auf dem richtigen Weg in die
Zukunft unseres Heimatmuseums.

Weitere Bilder:

IMG_4613_thumb_xs.jpg
IMG_1514_thumb_xs.jpg
IMG_4502_thumb_xs.jpg
HeimatmuseumLangendreer_thumb_xs.jpg
 

Anhänge:

Keine Dateien vorhanden.