... bitte warten
 
 
Bochum bewegt uns Schatten
 
 

Stadt der Kulturen

Network44 e.V.

Kategorie: Kultur
Projektbudget: 15.000 EUR
Projekt-Nr.: 2643

Kurzbeschreibung:

Die Stadt der Kulturen. Eine aufregende Ausstellung, welche das Leben in unserer Stadt aus der Perspektive von jungen Bochumer*innen zeigt.
Lokaler Kunst und Musik eine Bühne geben – Network44 e.V.

Beschreibung:

Bereits im vergangenen Jahr hat Network44 e.V. angefangen das Projekt der Stadt der Kulturen zu planen.
Eine Ausstellung, welche über mehrere Tage hinweg das Leben in unserer Stadt aus der Perspektive von jungen Bochumer*innen zeigt.
Bochum – eine Stadt so vielseitig wie das Ruhrgebiet selbst.
Bochum war stets ein Standort, an dem KULTUR großgeschrieben wurde.
Eines der Ziele von Network44 ist es, der neuen, jungen Kultur eine Bühne zu geben.
Wir wollen Uns und dem Ruhrgebiet zeigen was unsere Stadt zu bieten hat – kurzgesagt:
Wir wollen Bochum wieder auf die Karte bringen.
Zum 700. Geburtstag haben wir uns daher etwas Besonderes ausgedacht.
Im Juni 2021 soll in der Rotunde Bochum über vier Tage eine Kultur-Veranstaltung stattfinden.
Von Donnerstag bis Sonntag werden Bochumer Künstler*innen, sowie Musiker*innen ihre Perspektive auf unsere Stadt darstellen und jedem Besucher ein Heimat-Gefühl geben.
Um verschiedenste Eindrücke zu erhalten, werden jegliche Formen der Kunst ausgestellt. Von klassischen Gemälden, über Foto- und Videographie bis hin zu Bildern, welche von einer Grundschul- und einer Mittelstufenklasse angefertigt werden.
Themen sind dabei; die Bochumer Jugendkultur, Stadtgeschichte, kulturelle Vielfalt und innerstädtischer Zusammenhalt.
Herzstück der Ausstellung wird eine große Leinwand über 3x5 Meter sein.
Diese wird am Freitag in einem Live-Painting in der Innenstadt von ausgewählten Bochumer Künstlern gemeinsam bemalt. Um Künstlern und Passanten dabei das bestmögliche Ambiente zu bieten, wird nebenbei Musik gespielt. Die fertiggestellte Leinwand wird anschließend in der Rotunde ausgestellt.
Am Samstagabend wird die Ausstellung dann mit Musik von jungen Musikern aus der lokalen Szene ihren Höhepunkt finden, um sie schließlich am Sonntagnachmittag entspannt ausklingen zu lassen.
Die gesamte Veranstaltung wird von einem internen Kamera-Team begleitet, um auch im Nachhinein die Erinnerungen lebendig zu halten.
Kultur eine Bühne geben – N44

Weitere Bilder:

Keine Dateien vorhanden.


Anhänge: