... bitte warten
 
 
Bochum bewegt uns Schatten
 
 

5 Jahre nid: Start einer nid-Edition

nid - Neu in Deutschland

Kategorie: Kultur
Projektbudget: 10.000 EUR
Projekt-Nr.: 2505

Kurzbeschreibung:

Geflüchtete Frauen und Männer schreiben preisgekrönte Texte auf Deutsch: Anlässlich des 5-jährigen Bestehens der Bochumer Initiative nid ist erstmals eine Buchveröffentlichung geplant.

Beschreibung:

Während der Pandemie sind gemeinsame Aktivitäten und persönliche Begegnungen (Lesungen u.ä.) schwierig bis unmöglich geworden. Was die Beteiligten zusammenhält, ist die gemeinsame Arbeit an Texten, der Austausch von Gedanken, Ideen, Visionen, Erinnerungen. Derzeit organisiert das Team nid – Neu in Deutschland virtuelle Arbeitstreffen und beteiligt sich an Online-Lesungen.
Die Pandemiezeit möchte nid nutzen, um etwas Größeres, Nachhaltiges zu schaffen: eine erste Buchpublikation. Anlass ist zudem das 5-jährige Bestehen der Initiative (gegründet: 2015, erste Publikation: 2016).
Unter dem Arbeitstitel nid-Edition soll eine Buchpublikation entwickelt werden. Die deutschsprachigen Texte von geflüchteten Frauen und Männern werden, wie in der seit 2016 erscheinenden Zeitung, von professioneller Hand redigiert und lektoriert. Die gebundene Ausgabe ist auch ein Zeichen der Wertschätzung gegenüber den Autor*innen.
Die geplanten Bände bestehen sowohl aus bereits erschienenen Texten als auch aus neuen, bisher unveröffentlichten Texten, thematisch fokussiert.
Die Publikation ist damit einerseits eine Retrospektive auf die ersten Jahre, als die nid-Zeitung von wenigen Menschen wahrgenommen wurde. Andererseits wird die Edition neue Texte enthalten. Auch die thematische Bündelung wird neue Eindrücke und Sichtweisen ermöglichen.
ÖA: über die bestehenden Social-Media-Kanäle, virtuelle Formate sowie analog auf verschiedenen Bühnen, wenn möglich.
2015 als Hilfsprojekt für Geflüchtete gestartet, entwickelte sich nid zu einem literarischen Demokratieprojekt, in dem geflüchtete Frauen und Männer sich mit starken, sehr unterschiedlichen Stimmen in der deutschen Gesellschaft zu Wort melden. Für diese Arbeit hat das Team bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten.
Die Arbeit der Initiative nid erfolgt in Kooperation mit dem Förderverein Interkultur e.V. (Buchhaltung, Abrechnung).

Weitere Bilder:

Logo_nid_thumb_xs.jpg
000_Titel_Herz_gr_02bearbeitet_kl_thumb_xs.jpg
 

Anhänge:

Keine Dateien vorhanden.