... bitte warten
 
 
Bochum bewegt uns Schatten
 
 

KliBo - Klimafreundlich Leben in Bochum

Arbeitskreis Umweltschutz Bochum e.V.

Kategorie: Bildung
Projektbudget: 15.000 EUR
Projekt-Nr.: 842

Kurzbeschreibung:

Wir möchten gemeinsam mit 50 Haushalten in Bochum einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Ein Jahr lang erfassen wir unsere CO2-Einsparungen, vernetzen, beraten und inspirieren zum Mitmachen.

Beschreibung:

Im Projekt KliBo – Klimafreundlich Leben in Bochum werden 50 Haushalte in Bochum für ein Jahr lang gemeinsam ein Zeichen für den Klimaschutz in Bochum setzen, indem sie gezielt den Ausstoß von klimaschädlichem CO2 im eigenen Haushalt reduzieren.
Während dieser Zeit werden monatlich die individuellen CO2-Bilanzen der teilnehmenden Haushalte für die Bereiche Heizung & Strom, Mobilität, Ernährung und Konsum mithilfe des Klimarechners des Umweltbundesamt (www.uba.co2-rechner.de) erfasst und über ein Jahr ausgewertet.
Interessierte Bürger und Bürgerinnen erhalten kontinuierlich über die Internetseite von KliBo aktuelle Informationen über den Fortschritt des Projektes. Dort werden unter anderem monatlich die Einsparungen der Haushalte dokumentiert und visualisiert. Durch eine enge Zusammenarbeit mit der Bochumer Lokalpresse, möchten wir möglichst viele Bürgerinnen und Bürger auf erfolgreichen Klimaschutz im eigenen Haushalt aufmerksam machen und zum Mitmachen motivieren.
Damit sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen untereinander austauschen können, bieten wir regelmäßig Vernetzungstreffen an. Zu diesen Treffen laden wir Referent/innen ein und bieten Beratung von Expert/innen rund um das Thema Klimaschutz im eigenen Haushalt an. Neben den teilnehmenden Haushalten sind alle Bochumer Klimaschutz Interessierte herzlich eingeladen. Auf diese Weise möchten wir nicht nur den Klimaschutzgedanken in der Bochumer Stadtbevölkerung verbreiten, sondern auch zeigen, dass Umweltschutz im Alltag möglich ist.
Mit unserem Vorhaben orientieren wir uns am Berliner Projekt KliB (Info hier: https://klimaneutral.berlin). Wir holen die erfolgreiche Berliner Projektidee in den Ruhrpott und zeigen, dass Klimaschutz im Alltag nicht nur in Berlin, sondern auch in Bochum möglich ist.
Für die Umsetzung des KliBo-Projektes, werden vor allem finanzielle Mittel für eine ansprechende Webseite, Datenanalyse und -management, Werbematerial sowie für die offenen Vernetzungstreffen benötigt.

Weitere Bilder:

KLiBo_Bild3_thumb_xs.jpg
KLiBo_Bild2_thumb_xs.jpg
 

Anhänge: