... bitte warten
 
 
Bochum bewegt uns Schatten
 
 

Neugestaltung des Schulhofes nach umfangreichen Baumaßnahmen

Verein der Freunde und Förderer der Hilda-Heinemann-Schule

Kategorie: Bildung
Projektbudget: 6.000 EUR
Projekt-Nr.: 3115

Kurzbeschreibung:

Ruhe- und Jugendbänke für die Älteren:

Nach umfangreichen Baumaßnahmen soll der Schul- und Pausenhof neu gestaltet und mit entsprechenden Spiel-, Aktivitäts- und Ruhemodulen ausgestattet werden.

Beschreibung:

Die Hilda-Heinemann-Schule ist eine Ganztages-Förderschule in Bochum mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung:

Nach umfangreichen Baumaßnahmen soll der Schul- und Pausenhof neu gestaltet und mit entsprechenden Spiel-, Aktivitäts- und Ruhemodulen ausgestattet werden. Auf diese Weise können die Schüler*innen ihrem natürlichen Bewegungsdrang nachkommen und sich auch nach Bedarf zurückziehen.

Für die älteren Kinder und Jugendlichen möchten wir gern mehrere Ruhe- bzw. Jugendbänke anschaffen, damit auch sie sich während der Pausenzeiten erholen können.
Es sollen 3 Module fest montiert und auf diese Weise eine Art "Ruhe-Oase" gestaltet werden.

Über das Spiel und die Bewegung, das Sich-Ausprobieren, das Entspannen aber auch durch das Miteinander werden stetig neue Impulse gesetzt, verschiedene Wahrnehmungsbereiche geschult, die soziale Interaktion gefördert sowie Lern- und Entwicklungsprozesse angestoßen.
Darüber hinaus sind Spiel & Spaß, Bewegung & Erholung einfach selbstbelohnend.

Bei der Auswahl der Produkte haben wir auf nachhaltige, ressourcenschonende Materialien und deren entsprechende Verarbeitung geachtet.
Ferner wird die Gerätesicherheit nach DIN EN 1176 gewährleistet.

Das ausführende Unternehmen kommt aus Bochum.

Weitere Bilder:

Download_thumb_xs.jpg
Download(1)_thumb_xs.jpg
IMG_20100419_122935_thumb_xs.jpg
 

Anhänge:

Keine Dateien vorhanden.