... bitte warten
 
 
Bochum bewegt uns Schatten
 
 

Kinderleicht durch die Synagoge!

Jüdische Gemeinde Bochum - Herne - Hattingen

Kategorie: Bildung
Projektbudget: 9.530 EUR
Projekt-Nr.: 3078

Kurzbeschreibung:

Es soll ein multimedialer Methoden- & Materialkoffer erstellt werden, der Kindern von 4 bis 10 Jahren spielerisch das Judentum erklärt.

Beschreibung:

Für Kinder ist es oft schwer und abstrakt zu verstehen, was das Gebäude neben dem Planetarium ist. Was machen die Menschen dort? Wieso ist dort oft Polizei? Und wieso sind so viele Sterne in der Wand?
Um Kinder an das Thema Judentum heranzuführen wird sich die Jüdische Gemeinde mit einem weiteren Koffer für die Synagogenführungen ausrüsten. Vor 2 Jahren wurde bereits ein Methodenkoffer zum Thema Judentum konzipiert, der sich an Jugendliche und Erwachsene richtet. Als Ergänzung hierzu sind Materialien und Methoden angedacht, die speziell für Kinder von 4 bis 10 Jahren entwickelt wurden und so spielerisch und kindgerecht die Synagoge, jüdische Traditionen und Kulturen und das aktive Leben der Juden und Jüdinnen in Bochum illustrieren. Der Koffer kann dann für spezielle Kita- oder Grundschulführungen durch die Synagoge, aber auch für Schulklassen oder Kitas zur eigenständigen Auseinandersetzung mit dem Judentum genutzt werden. Der Koffer wird durch eine multimediale Ausstattung ergänzt, sodass mit den Kindern auch über verschiedene Medien gearbeitet werden kann. So soll es zwei Tablets für mobile Lernangebote, sowie einen Fernseher für die Werbung für die Führungen als auch für Präsentationen geben.

Weitere Bilder:

Keine Dateien vorhanden.


Anhänge:

Keine Dateien vorhanden.