... bitte warten
 
 
Bochum bewegt uns Schatten
 
 

JA zu Gentechnik in der Schule!

Förderverein der Schiller-Schule zu Bochum

Kategorie: Bildung
Projektbudget: 10.500 EUR
Projekt-Nr.: 2469

Kurzbeschreibung:

Der Begriff Gentechnik erscheint in unserem Leben immer häufiger und ist meist negativ besetzt. Dass die Gentechnik aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken ist, gerät dabei oft in den Hintergrund.

Beschreibung:

Von der oben skizzierten negativen Wertvorstellung sollten Schülerinnen und Schüler (SuS) sich im Hinblick auf ein vorurteilsfreies Lernen lösen, denn auf dem Weg zur allgemeinen Hochschulreife kommen sie an der Gentechnik im Biologieunterricht nicht vorbei Und nicht nur das: Die Thematik ist äußerst komplex und stellt nicht nur die SuS vor gewisse Herausforderungen. So fragt man sich auch als Lehrperson, wie man die experimentellen Methoden der Gentechnik fundiert vermitteln soll. Die praktische Umsetzung bleibt nämlich häufig auf der Strecke, da es an der materiellen Ausstattung, sprich: finanziellen Unterstützung, für solche Praxisphasen mangelt.
Wir würden gerne an unserer Schule ein Forschungsprojekt anbieten, in dem die SuS gentechnische Verfahrensschritte selbst durchführen. Dabei soll zunächst die Herstellung von transgenen Bakterien im Fokus stehen. Hierzu wird DNA für ein bestimmtes Genprodukt aus einem beliebigen Organismus in ein Bakterium eingebracht (Transformation) und der Stoffwechsel des Bakteriums daraufhin so umgestellt, dass die Genprodukte (z.B. Eiweiße / Proteine) in großer Menge produziert werden können.
Ein bekanntes Beispiel, das demselben Prinzip folgt, ist die Humaninsulin-Produktion.
In unserem Forschungsprojekt sollen die SuS also Bakterien dazu bringen, bestimmte Proteine (Enzyme) in Mengen zu produzieren, die für weitere biologische Arbeiten im Unterricht von Bedeutung sind.
Neben des Lernerfolgs unserer SuS, erhoffen wir uns mehr: Durch die Veröffentlichung der schulischen gentechnischen Arbeiten möchten wir Impulse liefern für eine differenzierte Betrachtung des kontrovers diskutieren Themas Gentechnik über unsere Schulgemeinschaft hinaus.
Es wäre schön, wenn wir mit Ihrer Unterstützung den Praktikumstag Gentechnische Herstellung von Enzymen – Pro und Kontra innerhalb unseres Schiller-MobiLs (www.schiller-mobil.de) etablieren und vielen SuS aus Bochum anbieten könnten!

Weitere Bilder:

20170126wr8541_thumb_xs.jpg
 

Anhänge: