... bitte warten
 
 
Bochum bewegt uns Schatten
 
 

Waldlehrpfad und Schulungsunterlagen für die Schulkinder Bochums

Freundinnen und Freunde des Stadtwalds Bochum e.V.

Kategorie: Bildung
Projektbudget: 10.000 EUR
Projekt-Nr.: 1717

Kurzbeschreibung:

Der Stadtwald Bochum e.V. plant den Bau eines Waldlehrpfades für Kinder und Jugendliche im Bochumer Stadtwald und die Herstellung von Lehrmaterialien für Kindergärten und Schulen zum Thema Stadtwald.

Beschreibung:

Die Freundinnen und Freunde des Stadtwald Bochum e.V. engagieren sich für mehr Wald und Naherholung in der Stadt Bochum und hat das Thema Baum zu einem der wichtigsten Feldern in der hiesigen politischen Landschaft gemacht. In Zeiten leerer öffentlicher Kassen und den städtischen Vorgaben, mehr Bauland zu schaffen, fallen immer mehr Wald- und Grünflächen der Kettensäge zum Opfer. Nach der Rodung eines durchweg gesunden Waldstückes am Zeppelindamm in den Herbstferein 2018, bildete sich unser Verein aus betroffenen Anwohnern und Bürgern.
Ziel des Vereins ist der Erhalt der Waldflächen und der Stopp unverhältnismäßiger Kahlschläge im gesamten Bochumer Stadtgebiet.
Im Rahmen der Früherziehung möchten wir Kinder und Jugendliche an das Thema Stadtwald heranführen und für Aufklärung sorgen. Hierzu planen wir verschiedene Projekte u.a. Waldlehrpfade in den Bochumer Stadtwäldern und Unterrichtsmaterialien wie Broschuren, Filme und weitere Anschauungsmaterialien, die wir den Kindergärten und Schulen kostenlos zur Verfügung stellen. Warum brauchen wir Bäume? Wie wirken sich Bäume und Wälder auf die Gesundheit aus? Welche Bäume halten dem Klimawandel stand? Wir versuchen alle Antworten auf die Fragen zu geben, die uns der Klimanotstand auferlegt hat und die nachfolgenden Generationen zu sensibilisieren und aufzuklären.

Weitere Bilder:

Suedpark1_thumb_xs.jpg
landschaftsschutz_thumb_xs.jpg
 

Anhänge:

Keine Dateien vorhanden.